Lebensqualität im Alter – LIMA
 

"Lebensqualität im Alter" (LIMA) ist ein Trainingsprogramm für Menschen ab 55, die auch in Zukunft noch geistig fit, beweglich und gesund sein möchten!

LIMA:

kombiniert Gedächtnistraining und Bewegungstraining miteinander
spricht Körper, Geist und Seele an
ist wissenschaftlich fundiert, alltagsorientiert und praktisch erprobt
hilft Ihnen hilft, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder zu steigern
steht für alle offen

Das Training beinhaltet:

Gedächtnistraining: fördert die kognitiven Leistungen durch Übungen für Konzentration, Aufmerksamkeit und das Training von Mnemotechniken.

Bewegungstraining: fördert die körperliche Aktivität und Bewegungssicherheit durch das Training von Bewegungskoordination und Ausdauer, Atmungsübungen, Tänze und Spiele die Spaß machen

Training für alltagsbezogene Fähigkeiten: vermittelt Informationen und stellt Möglichkeiten dar, die das Leben im Alltag leichter machen sollen. Themen können sein: Veränderungen im Alter, Wohnen im Alter, Ernährung im Alter, soziale Kontakte, Information über regionale Angebote und Hilfsdienste

Sinn- und Glaubensfragen: Ausgesprochene und unausgesprochene Zweifel und Ängste, Hoffnungen und Sehnsüchte, sinnvolle Gestaltung des Alters, Partnerschaft, Einsamkeit, Krankheit und Leiden, Abschied nehmen

Sie sind herzlich eingeladen, sich kostenlos und unverbindlich entweder in der Schnupperstunde oder in den darauffolgenden Trainingsstunden zu informieren. Die Trainingsgruppen finden in 10er Blöcken, meist in wöchentlichen Abständen statt.
Eine Trainingseinheit (1,5 bis 2 Stunden) kostet ca. € 7,50. Es sind keine Vorkenntnisse nötig; kostenloses, unverbindliches Kennenlernen in einer Trainingsstunde, Einstieg jederzeit möglich.

Trainings: Ab 27. Februar 2019
 

LIMA - Lebensqualität im Alter

Treffen
Mittwoch, 10-11.30 Uhr
Pfarrzentrum, Gartensaal

Verantwortlich
Mag. Martina Gastager

Telefon
0699 109 916 04



Kein Menü? > Startseite