Dekanat – Reformprozess
 

In der Erzdiözese Wien sollen in den nächsten zehn Jahren die Pfarrstrukturen neu geordnet werden.


Dekanat 17

Dahingehend wurde am 24. Oktober 2013 im Dekanat 17 - mit den Pfarren Dornbach, Hernals-Kalvarienbergkirche, Marienpfarre und Herz-Jesu-Sühnekirche - ein Entwicklungsprozess gestartet.


Basisinformation für das Dekanat Wien 17
Textversion
| PDF


Berichte (in zeitlich absteigender Folge)

24. August 2015
Dechant Engelmann:
Entwicklungsraum Hernals

15. Februar 2015
Ergebnisse der Dechantenwoche (PDF)

27. Mai 2014
Zweite Dekanats-Vollversammlung
Bericht der Arbeitsgruppe Caritas (PDF)
Bericht der Arbeitsgruppe Finanzen (PDF)
Bericht der Arbeitsgruppe Liturgie (PDF)
Bericht der Arbeitsgruppe Pastoral (PDF)
Bericht der Arbeitsgruppe Verkündigung (PDF)
Wie geht es weiter? (PDF)


Beachtenswerte Beiträge (in zeitlich absteigender Folge)

29. Oktober 2013
Prof. Paul Michael Zulehner:
Strukturreform noch aufschieben
Der emeritierte Universitätsprofessor und Pastoraltheologe Paul Zulehner erklärt in einem Interview, warum die Erzdiözese Wien gut daran täte, ihre Reformpläne zu sistieren. Interview

29. Oktober 2013
Pfarrer Gregor Jansen:
Reform aufschieben? Das wäre fatal. Eine Antwort auf Paul M. Zulehner
Der Wiener Pastoraltheologe Paul Zulehner hat in einem Interview der Wiener Diözesanleitung empfohlen, den derzeit laufenden Erneuerungsprozess zu "sistieren". Nichts wäre gefährlicher und falscher. Blogeintrag

 

Kein Menü? > Startseite